Home - Meine Seefahrtszeit
 Persönliche Daten
 Erlebte Seefahrts-Geschichten aus meiner Fahrenszeit Seite 1-7 Neue Abenteuer der Seeschifffahrt
 Reederei-Flaggen
 Mein maritimes Hobby
 Maritimes Privatmuseum
 Schiffsregister
  Hochseefischerei
  Seefahrtsgeschichten
 Gästebuch
 Kontakt
 Impressum
 

Schiffsregister

Weitere Informationen und eine größere Darstellung der Bilder erhalten Sie mit einem Klick auf das Bild.


<< zurück[ Übersicht ]vor >>

Mittagspause auf der MS,,ATLANTIS"

Nach dem guten Essen vom Smutje nun eine wohlverdiente Mittagspause, egal wo. Hier ist der Matrose aus Portugal, Eduardo da Silva Alm, achtern an der Verholwinsch ( MAC HANDS ) in Halmstadt, Schweden.

Ich kann mich noch genau daran erinnern, wie eines Tages der Matrose Wolfgang Berger, aus Hamburg Nähe St. Georg, in Halmstadt in die Küche kam, mit einem Arbeitshandschuh. In diesem Handschuh war der Rest von einem Finger drin. Den hatte Wolfgang sich selbst reingekurbelt. Das war an der Verholwinsch beim Verholen. Er hatte es erst gemerkt, als der Verholvorgang beendet war.

Ich hatte den Finger aus dem Handschuh herausgepult und mit einem Küchenhandtuch und Eis eingewickelt. Dann mußte er in Halmstadt ab zum Doktor. Leider konnten die Ärzte diesen Finger nicht mehr annähen. Damals gab es ja auch noch nicht Boberg (Krankenhaus bei Hamburg)! 

Irgendwie kamen die Leute immer zu mir, wenn sie etwas hatten.

Man kann schon etwas erleben bei der christlichen Seefahrt.

 

Login Sitemap

©2008 H.-J. Fischer | Realisation: promuro